ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

 

Attraktive Führungsaufgabe im globalen Projektgeschäft bei langjährig erfolgreichem, innovativem Konzern zu besetzen!

 

Positionsbezeichnung

Leiter Planung Elektrotechnik (m/w/d)

 

Beschreibung des Unternehmens

Unser Mandant ist ein innovativer, wachstumsorientierter, global agierender Industriekonzern mit deutlich über 10.000 Mitarbeitern weltweit. Ein breites, ständig weiterentwickeltes Produktportfolio, hohe Kunden- und Lösungsorientierung sowie ein sehr hoher Qualitätsanspruch tragen zur hervorragenden Marktstellung des Unternehmens bei. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in der Region Nordbayern.

Wesentliche Aufgaben

 

  • Steuerung der Planung und Projektierung der elektrotechnischen Anlagen im Produktionsanlagenbau
  • konsequente Projektverfolgung und Verantwortlichkeit für das Erreichen der Projektziele (Budgets/Kosten, Liefertermine und Qualität)
  • Klärung und Entscheidung aller im Rahmen der Projektabwicklung auftretenden elektrotechnischen Fragestellungen
  • Weiterentwicklung und konsequente Adaptierung der modularen Baukastensysteme im Produktionsanlagenbau
  • Analyse und permanente Verbesserung aller Planungsprozesse sowie Ausschöpfung von Rationalisierungspotenzialen
  • visionäre Weiterentwicklung der Automatisierungstechnik in der Produktionsanlagenplanung insbesondere hinsichtlich weiterer Digitalisierung / Industrie 4.0
  • fachlich richtungsweisende Beratung der Kunden hinsichtlich der Projektspezifikationen sowie der elektrotechnischen Vorgaben und Problemlösungen
  • Unterstützung und Beratung der Projektteams bei der weltweiten Inbetriebnahme der realisierten Anlagen
  • Führung, Koordination und Weiterentwicklung der Abteilung und der zugeordneten Mitarbeiter
  • enge Zusammenarbeit und Abstimmung mit internen Schnittstellen im Unternehmen
  • direkte Berichtslinie an den Technischen Leiter

Qualifikationsprofil

  • abgeschlossenes Studium der Elektrotechnik oder der Automatisierungstechnik
  • mehrjährige fachspezifische Berufserfahrung in der elektrotechnischen Planung und Projektierung im Sondermaschinen- und Anlagenbau sowie Projektleitungserfahrung
  • umfassendes Know-how in der Elektrokonstruktion; ausgeprägte Erfahrungen in der Anwendung von CAD-Software (E-PLAN, WSCAD o. ä.); fundierte Kenntnisse in der SPS Programmierung (Siemens S7 / TIA Portal / Allen Bradley / Rockwell Automation)
  • mehrjährige Führungserfahrung sowie umfassendes Know-how in der Steuerung und Leitung von Projekten
  • sehr gute Englischkenntnisse

 

  • ausgeprägtes analytisches, konzeptionelles, interdisziplinäres und strategisches Denken
  • visionärer Ansatz und Innovationsstärke gepaart mit Umsetzungskompetenz
  • sehr hoher Qualitätsanspruch
  • pro-aktiv, hands-on und zielorientiert mit hoher Eigenmotivation und Selbstständigkeit
  • ausgeprägte Teamorientierung
  • sehr gute Kommunikationsfähigkeiten und Beherrschung unterschiedlicher Kommunikationsebenen (Top-Management, Führungskräfte, Mitarbeiter)
  • Überzeugungs- und Durchsetzungsvermögen
  • interkulturelle Kompetenzen
  • Reisebereitschaft (ca. 10 – 20% der Arbeitszeit)

Ihre Ansprechpartner

 

Petra Sager und Florian Wech

Tel.: 0911 / 929 70-13

E-Mail: bewerbungen@mentis-consulting.de

 

Kennziffer

I-171001 H
Online Kontakt-Bogen

ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT