ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

Facility Management-Profi für die Zentrale und das Produktionswerk eines erfolgreichen, innovativen Unternehmens der High-Tech-Branche gesucht!

Positionsbezeichnung

Projektleiter Facility Management (Schwerpunkt Versorgungstechnik) (m/w/d)

 

Beschreibung des Unternehmens

Unser Mandant ist ein innovatives, produzierendes Unternehmen mit Zentrale in Nordbayern. Am Standort werden komplexe Produkte für hochtechnische Anwendungen entwickelt, produziert und vertrieben. Eine jährlich wachsende Belegschaft, große Innovationskraft, Flexibilität und ein hohes Qualitätsbewusstsein sichern ein profitables Wachstum in einem Markt, der durch hohe technische und innovative Anforderungen gekennzeichnet ist.

Wesentliche Aufgaben

Für die Unternehmenszentrale inklusive des High Tech Produktionswerkes suchen wir einen erfahrenen Projektleiter Facility Management, der die Planung, Realisierung und Instandhaltung der Infrastruktur und der Versorgungstechnik für den gesamten Standort sicherstellt.

Ihre Aufgaben im Einzelnen:

  • Planung, Bewirtschaftung und Koordination von Projekten der Gebäudeinfrastruktur sowie der Versorgungsanlagen für das High-Tech Produktionswerk inklusive des Reinraumbereichs (Energie, Wasser, Wärme, Kühlung, flüssige und gasförmige Medien, Abluft- und Abwasserbehandlung etc.) sowie der weiteren Einrichtungen des Unternehmens
  • Planung, Koordination und Überwachung von Facility-Projekten (z. B. Umbauten, Neustrukturierungen sowie Erweiterungen der Produktion)
  • Koordination aller erforderlichen Dienstleistungen für das Facility-Management inklusive Auswahl und Steuerung von externen Dienstleistern zusammen mit dem Einkauf
  • Sicherstellung der maximalen Verfügbarkeit und Betriebssicherheit der Infrastruktur, der Gebäude sowie der Versorgungsinstallationen (Höchstverfügbarkeit, Redundanzen, Notfallmanagement etc.)
  • Optimierung und Controlling der Wirtschaftlichkeit der Facility-Infrastruktur
  • Erstellung von Kostenschätzungen und Projektkalkulationen; kaufmännische Beurteilung von Angeboten
  • Sicherstellung der Einhaltung von Termin- und Kostenplänen bei Facility-Projekten
  • regelmäßige Berichterstattung zum aktuellen Stand der Projekte an den Vorstand bzw. an interne Schnittstellen
  • Durchführung von Sonderaufgaben und Projekten

Qualifikationsprofil

  • einschlägiges ingenieurwissenschaftliches Hochschulstudium idealerweise mit entsprechender Spezialisierung oder Schwerpunkt Elektrotechnik
  • mehrjährige, einschlägige Berufserfahrung im Bereich Facility-Management eines produzierenden, industriellen Unternehmens; idealerweise Erfahrungen in einer High Tech-Branche mit anspruchsvoller Infrastruktur inklusive Reinraum-Technologie (z. B. Halbleiterindustrie, Pharmazie, chemische Industrie, Nahrungsmittelindustrie o. ä.)
  • praxiserprobte Kenntnisse in Planungsmethoden und -tools; Anwenderkenntnisse in MS-Office; Anwenderkenntnisse in einer Gebäudeplanungssoftware und CAD-Systemen
  • Erfahrungen im technischen Einkauf, in der kaufmännischen Beurteilung von Angeboten und Projekten sowie in der Elektronik und/oder der Mess-, Steuer- und Regeltechnik sind von Vorteil
  • Englisch auf kommunikationssicherem Niveau

 

  • selbständige, systematische, ziel- und teamorientierte Arbeitsweise
  • Hartnäckigkeit und Durchsetzungsstärke
  • ausgeprägtes Kommunikations- und Argumentationsvermögen
  • ausgeprägtes Organisationtalent
  • engagierte Persönlichkeit mit gewinnendem und überzeugendem Auftreten
  • konzeptionelles und analytisches Denkvermögen mit Blick für das Wesentliche
  • Integrationsvermögen und Teamfähigkeit
  • ausgeprägte berufliche Orientierung und Eigeninitiative
  • hohe Belastungsfähigkeit in einem dynamischen Umfeld
  • Fähigkeit, Prioritäten zu setzen sowie mit komplexen Sachverhalten umzugehen und diese transparent darzustellen

Ihre Ansprechpartner

Florian Wech und Gabriele Smentek

Tel. 0911 929 70 - 13

E-Mail: bewerbungen@mentis-consulting.de

Kennziffer

I - 180102 H
Online Kontakt-Bogen

ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT