ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

Herausforderung bei einem börsennotierten Global Player – Erfahrener Corporate Accounting Experte (m/w/d) für attraktive Zentralfunktion gesucht!

Positionsbezeichnung

Teamleiter Corporate Accounting / Governance & Standards (m/w/d)

 

Beschreibung des Unternehmens

Unser Mandant ist ein börsennotiertes, weltweit produzierendes Industrieunternehmen mit zahlreichen nationalen und internationalen Tochtergesellschaften und globaler Kundenstruktur. Zur weiteren Unterstützung des internationalen Expansionskurses und zum Ausbau des zentralen Finanzbereiches suchen wir für das Headquarter in Nordbayern einen erfahrenen Corporate Accounting Experten, der mit seinem Team die Bilanzierungs- und Accounting-Standards für den Konzern weiterentwickelt und implementiert.

Wesentliche Aufgaben

  • Monitoring und Analyse der für börsennotierte Gesellschaften relevanten Standards und Themengebiete, u. a. IFRS, DRS, HGB, Lagebericht, Corporate Governance Codex, IDW etc.
  • Verfolgung von Veröffentlichungen, wissenschaftlichen Publikationen und Fachliteratur zu den oben genannten Feldern
  • Leitung und Umsetzung von interdisziplinären Konzernprojekten zur Vorbereitung des Unternehmens auf Implikationen aus Veränderungen der Standards und Sicherstellung der Erfüllung aller definierten Anforderungen
  • Koordination von externen Ressourcen zur Unterstützung in den entsprechenden Fachthemen
  • Schnittstellenmanagement zu den Wirtschaftsprüfern in allen Fragen der Bilanzierungsstandards und der Governance
  • Ausarbeitung von internen Schulungs- und Weiterbildungsunterlagen sowie Planung und Durchführung von internen Informations- und Schulungsmaßnahmen
  • Analyse und Würdigung von komplexen Bilanzierungssachverhalten nach IFRS
  • Koordination der internen Schnittstellen insbesondere innerhalb des Corporate Accounting sowie zu den kaufmännischen Bereichen in den operativen Konzern-Divisionen
  • Führung, Steuerung und Weiterentwicklung der unterstellten Mitarbeiter
  • direkte Berichtslinie an den Head of Corporate Accounting

Qualifikationsprofil

  • abgeschlossenes Studium der Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Rechnungswesen/Konzernrechnungslegung oder Controlling
  • mindestens fünf Jahre Berufserfahrung in vergleichbarer Funktion in der Konzernzentrale eines börsennotierten Unternehmens (z. B. Corporate Accounting, Bilanzierungsgrundsätze) oder vergleichbare Aufgaben in einer der großen Wirtschaftsprüfungsgesellschaften
  • gute Anwenderkenntnisse in MS-Office
  • Kenntnisse der IFRS-Standards auf Expertenniveau
  • Erfahrung mit Themen der Corporate Governance von Vorteil
  • erste Führungserfahrung wünschenswert
  • sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

 

  • analytisches Denkvermögen gepaart mit einer lösungsorientierten, pragmatischen, aber exakten Arbeitsweise
  • Fähigkeit, komplexe Sachverhalte transparent darzustellen
  • offene und integre Persönlichkeit mit souveränem Auftreten, sozialer Kompetenz und Teamfähigkeit
  • sehr gute Kommunikationsfähigkeiten und Erfahrung in der zielgruppenadäquaten Darstellung von Sachverhalten
  • Flexibilität und hohes Maß an Eigeninitiative
  • Präsentationssicherheit
  • internationale Reisebereitschaft (ca. 10%)

Ihre Ansprechpartner

Alfred Dambacher und Florian Wech

Tel.: 0911 / 929 70-13

E-Mail: bewerbungen@mentis-consulting.de

 

Kennziffer

I - 180605 H
Online Kontakt-Bogen

ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT