ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

Attraktive, international ausgerichtete Controlling-Position mit Perspektive in der Zentrale eines erfolgreichen, global agierenden Industriekonzerns!

Positionsbezeichnung

Internationaler Senior Controller (m/w/d) / Schwerpunkt USA

 

Beschreibung des Unternehmens

Unser Mandant ist ein innovativer, wachstumsorientierter, global agierender Industriekonzern mit deutlich über 10.000 Mitarbeitern weltweit. Ein breites, ständig weiterentwickeltes Produktportfolio, hohe Kunden- und Lösungsorientierung sowie ein sehr hoher Qualitätsanspruch tragen zur hervorragenden Marktstellung des Unternehmens bei. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in der Region Nordbayern. Aufgrund der herausgehobenen Position in der Konzernzentrale bietet diese Position auch mittel- und langfristig sehr gute Perspektiven.

Wesentliche Aufgaben

  • eigenverantwortliche Betreuung eines der größten Geschäftsbereiche im Bereich Beteiligungscontrolling als zentraler Ansprechpartner für alle Controlling Belange der Geschäftseinheit (Umsatz über eine Mrd. €), insbesondere für die Prozesse Budgetierung und Berichterstattung
  • Sicherstellung des Reportings und Controllings nach Gruppenstandard sowie selbständiger Aufbau der dafür notwendigen Analysekompetenz in enger Zusammenarbeit mit dem Geschäftsbereich und dessen Tochtergesellschaften
  • Beurteilung der Geschäftsentwicklung des Geschäftsbereichs und Erstellung aussagefähiger Analysen, Management-Präsentationen und Entscheidungsvorlagen für verschiedene Gremien
  • umfassende Schnittstellenverantwortung bei der Strukturierung und Optimierung des bestehenden Berichtswesens zusammen mit dem Bereich Berichts- und Rechnungswesen
  • Sicherstellung transparenter Analyse- und Berichtsprozesse sowie Implementierung in Abstimmung mit den zuständigen Bereichen, um die Berichtsbedarfe der Gruppe zu gewährleisten
  • eigenständige Erarbeitung von Handlungsempfehlungen und Konzepten für den Bereich Controlling und die Geschäftsführung
  • funktionale Führung und fachliche Steuerung von internationalen Projektteams
  • regelmäßige fachliche Unterstützung und Beratung der dezentralen Controller des Geschäftsbereichs vor Ort
  • direkte Berichtslinie an den Leiter Beteiligungscontrolling

Qualifikationsprofil

  • abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Studium (BWL, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsmathematik oder Wirtschaftsingenieurwesen) idealerweise mit Schwerpunkt Controlling
  • mindestens fünf Jahre Erfahrung im Bereich Controlling in einer international agierenden Unternehmensgruppe bzw. eines Konzerns der Industriebranche
  • nachgewiesene Erfolge im Controlling möglichst mit Erfahrung in dezentralen Strukturen und im interkulturellen Umfeld mit einschlägigen Kenntnissen bzgl. Planung, Budgetierung, Abweichungsanalysen und Prozessoptimierung; ausgeprägte Erfahrung in der internationalen Zusammenarbeit durch Projekteinsätze bzw. Auslandseinsätze, bevorzugt in den USA
  • erfolgreiche Realisierung von Projekten in verschiedenen Bereichen wie zentrales Controlling, Werks- und / oder Beteiligungscontrolling; sehr gute Kenntnisse im Rechnungswesen sowohl auf Basis HGB als auch IFRS und US-GAAP sowie im Bereich der Konsolidierung
  • umfassende Anwenderkenntnisse in SAP (FI, CO, BW, BI); sehr gute Anwenderkenntnisse in MS EXCEL und MS PowerPoint; Know-how in der Erstellung und dem Vortrag von Präsentationen
  • verhandlungssichere Englischkenntnisse; weitere Fremdsprachenkenntnisse von Vorteil

 

  • erste Führungserfahrung wünschenswert
  • professionelles, überzeugendes Auftreten, mit Standing sowohl gegenüber Management und Zentralfunktionen als auch im internationalen Umfeld und in schwierigen Situationen
  • Fähigkeit, komplexe Themenfelder zu analysieren, Sachverhalte adäquat, komprimiert und verständlich darzustellen und bei Bedarf auf die Detailebene zu wechseln
  • strukturierte, systematische und konzeptionelle Arbeitsweise
  • proaktiver Arbeitsstil mit hoher Eigenmotivation und Selbstständigkeit
  • initiative, offene und kommunikationsstarke Persönlichkeit
  • Teamfähigkeit und Integrationsvermögen
  • Loyalität und langfristige Orientierung
  • Reisebereitschaft (ca. 30 %) und Interesse an neuen Herausforderungen

Ihre Ansprechpartner

Miriam Gazem und Florian Wech

Tel.: 0911 / 929 70-13

E-Mail: bewerbungen@mentis-consulting.de

 

Kennziffer

I-180905H
Online Kontakt-Bogen

ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT