ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

Attraktive Herausforderung für international erfahrenen Revisions-Profi bei Top Global Player der Automotive Branche

Positionsbezeichnung

Head of Internal Audit (m/w/d)

 

Beschreibung des Unternehmens

Unser Mandant ist ein börsennotierter, wachstumsorientierter und global agierender Industriekonzern. Ein breites, innovatives und ständig weiterentwickeltes Produktportfolio, hohe Kunden- und Lösungsorientierung sowie ein sehr hoher Qualitätsanspruch tragen zur hervorragenden Marktstellung des Unternehmens bei.

Für die strategisch bedeutsame Zentralfunktion am nordbayerischen Hauptsitz suchen wir eine einschlägig erfahrene Führungspersönlichkeit, die das Top-Management in allen revisionsbezogenen Fragestellungen berät und vertritt.

Wesentliche Aufgaben

  • Führung, Steuerung, Ausbau, Optimierung und Professionalisierung der Revision
  • Revisionsplanung, eigenverantwortliche Vorbereitung und Durchführung von Ordnungsmäßigkeits-, System-, Ablauf- und Wirtschaftlichkeitsprüfungen – auch von Sonderprüfungen; Vorbereitung sowie Koordination von externen Prüfungen (Co-Sourcing)
  • Steuerung der Ressourcen der Internen Revision (qualitative und quantitative Personalausstattung) / Personalführung und -einsatzplanung
  • Durchführung von Qualitätssicherungsmaßnahmen (Prüfungsberichte / Revisionsprozesse) 
  • Weiterentwicklung der Prüfungsmethoden und -prozesse; zielgerichtete Bewertung der Angemessenheit und Effektivität vorhandener Kontrollsysteme sowie der Ordnungsmäßigkeit der Prozesse
  • Strategische Beratung des Vorstands und der Aufsichtsgremien zu revisionsspezifischen Belangen und Fragestellungen sowie Unterstützung bei der Wahrnehmung der unternehmerischen Überwachungs- und Kontrollaufgaben, z. B. durch Teilnahme an Gremiensitzungen
  • Ansprechpartner insbesondere für Aufsichtsgremien, Jahresabschlussprüfer und sonstige externe Prüfer
  • Vertretung des Konzerns in revisionsbezogenen externen Arbeitskreisen und Verbänden
  • Erstellung von strukturierten Prüfungsberichten sowie Nachverfolgung der vereinbarten Maßnahmen und Empfehlungen; Überwachung der Mängelbeseitigung (Follow up)
  • Beratung der Fachabteilungen in den in- und ausländischen Tochtergesellschaften in der Optimierung von Abläufen und Prozessen auf Grundlage der Prüfungsergebnisse
  • Führung und Entwicklung der Mitarbeiter in vier Regionen
  • direkte Berichtslinie an den Vorstand

Qualifikationsprofil

  • mehrjährige Berufserfahrung, idealerweise in verschiedenen kaufmännischen Bereichen (Rechnungswesen, Wirtschaftsprüfung, Finanzen, Controlling)
  • mehrjährige, einschlägige Revisionserfahrung
  • internationale, idealerweise börsennotierte Konzernerfahrung im Industriebereich
  • hohe IT-Affinität, sicherer Umgang mit Audit Analysen Tools (ACL), Audit Management Software, SAP und MS-Office
  • mehrjährige Führungserfahrung
  • Englisch verhandlungssicher in Wort und Schrift
  • stabile, offene und zuverlässige Persönlichkeit mit Standing und Durchsetzungsstärke, souveränem Auftreten und klarer Positionierung
  • selbständige Arbeitsweise, auch auf operativer Ebene
  • stark ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, hohe soziale Kompetenz
  • interkulturelle Sensibilität
  • hohe Reisebereitschaft
  • strukturierte, analytische und methodische Arbeitsweise
  • proaktives, lösungsorientiertes, eigenständiges und zielgerichtetes Vorgehen

Ihre Ansprechpartner

Alfred Dambacher und Petra Sager

Tel.: 06198 57 56 61

E-Mail: bewerbungen@mentis-consulting.de

Kennziffer

I - 190101 H
Online Kontakt-Bogen

ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT