ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

MEHR VERANTWORTUNG – NÄCHSTER SCHRITT

CHANCE BEIM TECHNOLOGIEFÜHRER

Positionsbezeichnung

Lead Entwickler - Hardware/Schaltungen (m/w/d)

 

Beschreibung des Unternehmens

Als modern organisiertes, global aktives, erfolgreiches Unternehmen entwickelt, produziert  und vertreibt unser Mandant elektrotechnische Geräte und Anlagen für den Einsatz in Industrieumgebungen. Durch unbedingte Qualitätsorientierung und innovative Produkt-/ Systemlösungen werden Marktstandards gesetzt. Als internationaler Technologieführer mit einem Jahresumsatz von rund 270 Mio. € ist man mit ca. 1.800 Mitarbeitern weltweit etabliert. Die Firmenzentrale und somit der Arbeitsort liegt im nördlichen Baden-Württemberg.

Wesentliche Aufgaben

  • Betreuung neuer Produkte von der Machbarkeitsstudie bis zum Prototyping, Testing und der anschließenden Zertifizierung bis hin zur Serienreife
  • als Lead Ingenieur verantwortlich für die Konzeption und (Weiter-)Entwicklung von Geräten und zugehörigen Embedded-Systemen
  • Umsetzung der verschiedenen Entwicklungsschritte mit dem/durch das zugeordnete Team von (Junior-)Ingenieuren. Fachliche Führung, Anleitung und aktive Unterstützung für die gemeinsamen Projekte
  • Umsetzung der Anforderungen aus dem Produktmanagement in eine Entwicklungsarchitektur
  • Erarbeiten von analogen Schaltungsdesigns, Durchführen von entwicklungsbegleitenden Produkttests (EMV, Funktion usw.) und Erstellen der technischen Entwicklungsdokumentation
  • permanenter Austausch und enge Zusammenarbeit mit den Bereichen/Ansprechpartnern in Produktion, Qualität, Einkauf, Vertrieb und den anderen Entwicklungsgruppen

Qualifikationsprofil

  • Ingenieur-Studium oder vergleichbare technische Ausbildung im Bereich Elektrotechnik, Elektronik, Nachrichtentechnik
  • mindestens 8 - 10 Jahre Erfahrung in modernen Industrie-Unternehmen – z. B. als Hardwareentwickler, R+D Engineer, projektverantwortlicher Teamlead oder in einer vergleichbaren Funktion
  • industrielle Elektrotechnik/Elektronik, Automatisierungstechnik, Schaltgeräte
  • sehr gute theoretische und praktische Kenntnisse im Bereich Design und der Auslegung analoger Schaltungstechnik, Prozesstechnik, umfangreiche Erfahrung in der Hardwareentwicklung
  • Kenntnisse in CAD für Schaltungsentwicklung
  • gutes Anwenderwissen mit MS-Office-Paket (insbesondere Excel, Word)
  • flüssiges Deutsch und Englisch (Wort und Schrift)
  • selbständig, gute Analysefähigkeit, schnelle Auffassungsgabe
  • sehr gute Kommunikationsfähigkeiten, überzeugend
  • Gestaltungswille, Begeisterungsfähigkeit, Kreativität, dabei teamfähig und mit Sozialkompetenz
  • strategisches und kreatives Denken
  • interdisziplinärer Ansatz, konstruktiv, lösungsorientiert
  • Hands-on Mentalität, pragmatisch, offen, proaktiv
  • strukturiert mit konzeptionellen Fähigkeiten, daten- und faktenorientierte Arbeitsweise

Ihre Ansprechpartner

Für telefonische Vorinformationen stehen Ihnen Frau Gabriele Smentek bzw. Herr Andreas Schmiedel unter 0911 / 92970-26 gerne zur Verfügung.

E-Mail: bewerbungen@mentis-consulting.de

 

Kennziffer

P-WS 190102H
Online Kontakt-Bogen

ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT