ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

Herausforderung bei einem Global Player mit starker Marke – Erfahrener Finanz-Chef für kaufmännische Steuerungsfunktion gesucht!

Positionsbezeichnung

Director of Finance (m/w/d)

 

Beschreibung des Unternehmens

Wir sind ein renommierter Hersteller mit einer umfassenden Produktpalette im High-Tech-Bereich mit Hauptsitz in einer attraktiven Großstadt in Süddeutschland und zahlreichen Tochtergesellschaften im In- und Ausland. Als innovativer Anbieter von digitalen und analogen Produkten sowie Zubehör und Serviceleistungen mit über 1.000 Beschäftigten sind wir Weltmarktführer in unserem Branchenzweig.

Zur Sicherstellung und Weiterentwicklung eines effizienten Managements der kaufmännischen Funktionen suchen wir an unserem Hauptstandort einen erfahrenen Director of Finance (m/w/d) mit direkter Berichtslinie an den Vorstand.

 

Wesentliche Aufgaben

  • operative Steuerung und Führung der Schwerpunktbereiche Controlling, Accounting, Consolidation and Treasury
  • Koordination und Steuerung der kaufmännischen Funktionen der Unternehmensgruppe (weltweite Netzwerkfunktion)
  • Beitrag zur Ergebnisverbesserung durch Zuverlässigkeit, Transparenz und Aktualität der Berichtsstrukturen und -inhalte durch Initiierung nachhaltiger Optimierungsmaßnahmen im Verantwortungsbereich
  • Erstellung und Analyse der betriebs- und finanzwirtschaftlichen Kenngrößen zur Steuerung der Unternehmensgruppe und Sicherstellung des gesamten monatlichen Reportings an das Management sowie an Aufsichtsrat und Gesellschafter
  • Steuerung des gesamten Budgetierungs- und Planungsprozesses sowie der dreijährigen Mittelfristplanung für die Gruppe; quartalsweise Erstellung der Jahresendprognose
  • Analyse und Bewertung von Planbudget, Soll-/Ist-Abweichungen sowie Erstellung von ad hoc-Analysen, Prognosen und Initiierung von Maßnahmen zur Gegensteuerung
  • Steuerung des Controllings in den operativen Business Units
  • Steuerung der Umsetzung der internationalen Verrechnungspreissystematik in der Unternehmensgruppe
  • Sicherstellung der ordnungsgemäßen Finanzbuchhaltung (weltweit) sowie der Jahresabschlüsse der Gesellschaften (Bilanz, GuV, Anhänge) und des Konzernabschlusses unter Berücksichtigung der handels- und steuerrechtlichen Bestimmungen
  • Sicherstellung der Erstellung von Monats-, Jahres- und ggfs. Zwischenabschlüssen
  • Standardisierung und Harmonisierung der Richtlinien und Prozesse in der Unternehmensgruppe für die kaufmännischen Funktionen
  • Verantwortung für die Einhaltung der Prozesse im Bereich Forderungs- und Bestandsmanagement (weltweit)
  • Weiterentwicklung und Sicherstellung des Liquiditätsmanagements; Sicherstellung einer optimalen kurz-, mittel-, und langfristigen Finanzplanung inklusive Optimierung der Liquiditätsplanung sowie Planung und Überwachung der aktuellen Liquiditätssituation
  • Sicherstellung der Einhaltung der Kreditvereinbarungen
  • Weiterentwicklung von digitalen Optimierungen im Verantwortungsbereich
  • Erstellung von Präsentationen für Aufsichtsratssitzungen
  • Ansprechpartner für Wirtschaftsprüfer, Steuerberater und Banken
  • Führung, Motivation und Förderung der zugeordneten ca. 40 – 50 Mitarbeiter

Qualifikationsprofil

  • betriebswirtschaftliches Hochschulstudium mit dem Schwerpunkt Controlling, Finanz- und Rechnungswesen
  • mehrjährige fundierte und umfassende Erfahrung in vergleichbarer Funktion (als kaufmännischer Leiter oder Head of Finance) mit den Schwerpunkten Controlling, Accounting, Konsolidierung und Treasury in einer mittelständisch geprägten, international ausgerichteten Unternehmensgruppe
  • ausgeprägte Controlling - Fachkompetenz, Sicherheit im Umgang mit Rechnungslegungsvorschriften nach HGB, fundierte steuerrechtliche Kenntnisse wünschenswert; sehr hohe IT-Affinität sowie nachweisbare Erfolge in der Digitalisierung von Finanzprozessen (bspw. durch Einführung eines ERP-Systems), gute SAP-Kenntnisse, ausgeprägtes Zahlenverständnis
  • idealerweise einschlägige Erfahrungen aus einem Industrieunternehmen
  • umfangreiche, mehrjährige Führungserfahrung mit interdisziplinären, internationalen Teams (Impulsgeber, Reflexionspartner, Mentor)
  • sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

 

  • offene und integre Führungspersönlichkeit mit souveränem Auftreten und hoher sozialer Kompetenz
  • Teamfähigkeit und sehr gut ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, interkulturelle Sensibilität
  • schnelle Auffassungsgabe; Fähigkeit, komplexe Sachverhalte transparent darzustellen
  • analytisches Denkvermögen, gut ausgeprägte konzeptionelle Fähigkeiten
  • methodische, strukturierte, exakte Arbeitsweise, starke Prozessorientierung
  • Durchsetzungsvermögen, Ziel- und Ergebnisorientierung
  • Flexibilität und hohes Maß an Eigeninitiative
  • Präsentationssicherheit
  • Belastbarkeit

Ihre Ansprechpartner

Alfred Dambacher und Petra Sager

Tel. 06198 57 56 61

E-Mail: bewerbungen@mentis-consulting.de

Kennziffer

I - 190702 H
Online Kontakt-Bogen

ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT